top of page

Wegklicken und dableiben


Klickst du auch meistens drei von vier Newsletter gleich weg, weil ständig so viele Infos reinflattern?


Falls du es trotzdem bis hier geschafft hast, bleib doch noch zwei Sätze lang dabei.


Bevor du das Mail in den Papierkorb verschiebst, nimm einen tiefen Atemzug, schliess deine Augen und mach dir bewusst, dass es dich gibt, dass du präsent bist, lebendig, jetzt gerade. Verweile so ein paar Momente im Sein.


Ganz einfach, unspektakulär.


Für mich die wertvollste Ressource – zentrierend, befreiend, immer verfügbar, unabhängig davon, was aussen gerade geschieht.


Danke für deine Aufmerksamkeit.

Comentarios


bottom of page